Whirlpool Aufblasbar Banner Kiara

Whirlpool reinigen! So gelingt die richtige Whirlpool Reinigung

Whirlpool reinigen so wird es gemacht. Eine “normale” Reinigung nach jedem Gebrauch ist zu empfehlen, um für eine optimale Hygiene zu sorgen. Benutzen auch Kinder den Whirlpool, empfehlen wir, die nachfolgend angesprochenen Schritte einzuhalten. Denn sie dienen dem Schutz der Kinder, deren Haut noch sehr empfindlich ist und auf die Chemikalien negativen Einfluss haben kann.

Whirlpool richtig pflegen

Eine Grundreinigung deines aufblasbaren Whirlpools solltest du, je nachdem wie viele Personen den Whirlpool nutzen, monatlich oder alle 3 bis 4 Monate durchführen. Entsprechend dem Nutzungsgrad des Whirlpools müssen dann das Wasser abgelassen und die Wanne sowie die Seitenteile des Pools gereinigt werden.

Mit der richtigen Strategie und den für Whirlpools empfohlenen Reinigungsmitteln ist das eine relativ einfache und schnelle, in 5 – 10 Minuten zu erledigende Aufgabe. Unsere 7 einfachen Schritte zeigen, wie du den aufblasbaren Whirlpool sauber halten kannst.

Die hauptsächliche Arbeit erledigt die angeschlossene Pumpe automatisch. Durch die Filterfunktion werden Verunreinigungen aufgefangen und das Wasser rein gehalten. Zudem liefern etablierte seriöse Anbieter von aufblasbaren Whirlpools ihre Produkte zusammen mit einem schwimmenden Chlorspender aus, der für die Desinfektion sorgt.

Auch sind in den aufblasbaren Whirlpools automatisch arbeitende Wartungssysteme eingebaut. Deine wenigen Handgriffe beruhen darauf, die Chemikalien bei Bedarf nachzufüllen, den Filter auszutauschen und sichtbare Verunreinigungen aus dem Wasser herauszufischen.

Tipp: Trage die Reinigungsintervalle deines Whirlpools in einen Kalender ein – dann kannst du sie nicht vergessen.

Im Ergebnis hast du einen gepflegten, aber vor allem hygienisch sauberen Whirlpool. Ohne Sorgen oder schlechtem Gewissen kannst du mit deiner Familie und deinen Freunden den Wasserspaß genießen. Die meist unsichtbaren Krankheitserreger werden durch deine Umsicht abgetötet und Kalkablagerungen bilden sich auch nicht.


1.   Schritt: Whirlpool reinigen / Chlor hinzufügen

 

Du desinfizierst das Wasser mit Chlor, damit sich in deinem Outdoor Whirlpool keine Algen bilden und es sich in eine grüne Brühe verwandelt. Du kannst das mittels eines schwimmenden Spenders automatisieren und das Wasser hat einen gleichbleibenden Chlorgehalt.


Whirlpool Spa Wasserpflegeset

Bayrol SpaTime Chlor

  • 10-tlg. Spa Time Whirlpool Pflege-Set zur Wasserdesinfektion auf Basis von Chlor von BAYROL
  • inkl. POOL Total Messbecher mit aufgedruckter Skala in g und ml für genaues Dosieren
  • inkl. POOL Total DIN A3-Poster ”6 Regeln zur Whirlpoolpflege”
  • 1,0 kg Chlor Granulat | 1,0 kg pH-Plus Granulat | 1,5 kg pH-Minus Granulat | 1,0 l Schaum-Ex | 1,0 l Kristall-Klar
  • 1x 0,14 kg WasserRein | 1x 0,4 kg Kartuschen-Rein | 1 Dose = 50 Stk. Teststreifen mit 5 Funktionen

2.   Schritt: Testen des pH-Wertes

 

Den Test führst du mit einem Wasser-Testkit durch. Im Lieferumfang ist ein solches Testkit in den meisten aufblasbaren Whirlpools enthalten. Danach kaufst du die Teststreifen im Fachhandel oder über unsere unten stehende Empfehlung.

In deinem Handbuch zum Whirlpool wird der pH-Wert angegeben, den das Wasser haben soll. Bekanntermaßen liegt der Wert für einen aufblasbaren Whirlpool zwischen 7,2 und 7,8 pH. Bei einem pH-Wert unter 7,2 ist das Wasser zu sauer und die Funktion der Pumpe kann Schaden nehmen. Bei einem pH-Wert über 7,8 können sich mineralischen Ablagerungen bilden.

Zur Vermeidung gibt es Granulate, die du in den Whirlpool einbringst. Damit erhöhst oder senkst du das alkalische Niveau.


 3.   Schritt: Whirlpool reinigen des Filters

 

Überprüfe regelmäßig (denke an deinen Kalender) den Filter deines Aufblasbaren Whirlpool und entferne die darin aufgenommenen Rückstände.

Die meisten aufblasbaren Whirlpools haben einen eingebauten Filter, manche sogar mehrere. Das hat aber nicht zwangsläufig eine bessere Leistung zur Folge. Denn es kommt auf die Qualität des Filtersystems an. Ein sehr guter Filter arbeitet oftmals besser als zwei mit niedriger Qualität.

Versuche, Ansammlungen im Filtersystem zu vermeiden, um die volle Funktionsfähigkeit aufrecht zu erhalten

Auch Filterpatronen haben nur einen gewissen Lebenszyklus und müssen ausgetauscht werden. Du solltest das Whirlpool-Handbuch nicht zu weit weglegen, damit du hin und wieder noch einmal Details nachschauen kannst.


4.   Schritt: Andere Zusätze

 

Einige Whirlpool-Auslieferungen beinhalten auch eine Wasserenthärtungslösung. Andere bieten eine Kochsalzlösung. Varianten, um den Einsatz von Chlor-Chemikalien zu vermeiden. Dieser Schritt ist eine individuelle Anpassung an den jeweiligen Whirlpool und speziell im Handbuch nachzulesen.


5. Schritt: Whirlpool reinigen

 

Ist es mal wieder an der Zeit, das Wasser aus deinem aufblasbaren Whirlpool abzulassen, reinigst du den Boden und die Seiten-Innenwände am besten mit einer milden Seife und Wasser. Benutze ein weiches Tuch zum Abwischen und vermeide scharfe Reinigungsmittel sowie Scheuerbürsten. Diese Utensilien können die Kunststoffoberfläche deines Whirlpools beschädigen.
War dein Whirlpool über mehrere Monate mit demselben Wasser gefüllt und wurde nicht benutzt, kann sich Schimmel gebildet haben. Auch Mehltau kann in solchen Fällen Flecken auf der Oberfläche des aufblasbaren Whirlpools verursacht haben, die umgehend weggewischt werden müssen.
Lassen sich die Flecken nicht mit Seife und Wasser entfernen, empfehlen wir einen speziellen Vinyl-Reiniger für PVC zu verwenden. Die Firma Bayram stellt beispielsweise einen Sprühreiniger her. Die Flecken lassen sich damit gut entfernen und gleichzeitig bleibt die Biegsamkeit des Whirlpool-Materials erhalten.


 

 

Bestway Basis-Reinigungsset

  • Kescher mit engmaschigem Netz und Schutzbeschichtung für die gründliche und schonende Pflege Ihres Whirlpools
  • Die Bürste für Whirlpools besitzt einen Gummirand und weiche Nylon-Borsten zur schonenden Reinigung des Spas
  • Reinigungshandschuh aus Latex mit Scheuerschwamm zum schnellen Entfernen von Ablagerungen und Flecken im Poolwasser
  • Lieferumfang – Bestway Lay-Z-Spa Reinigungsset “All-in-One” mit Kescher, Bürste und Handschuh mit integriertem Schwamm

6. Schritt: Tipps zum Sauberhalten des Outdoor Whirlpool

 

Eigentlich sollten diese Hinweise selbstverständlich sein, da sie das aber ganz offensichtlich nicht bei allen Whirlpool-Besitzern sind, erwähnen wir sie an dieser Stelle noch einmal.

1. Eine einfache Möglichkeit, den Whirlpool sauber zu halten, besteht darin, sich vor dem Hineingehen zu duschen.
2. Eine zweite einfache Regel ist, den Whirlpool mittels der im Lieferumfang enthaltenen aufblasbaren Abschlusshaube zu schließen, sobald du ihn nicht mehr benutzt.
3. Die dritte Regel lautet: Immer wiederkehrende Reinigung erhält dir deine unbeschwerte Freude am Whirlpool. Heißt: Umso mehr er benutzt wird, umso häufiger muss er gereinigt werden.


Solltest du irgendwann einmal nicht weiter wissen, melde dich bei einem örtlichen Whirlpool-Händler oder dem Whirlpool-Hersteller. Die kennen alle Problemlösungen und lassen dich nicht mit deinen Sorgen allein.


…weitere gute Pflegeprodukte und Zubehör für einen sauberen Whirlpool findest du hier*


 

Das könnte dich auch interessieren

Whirlpool Pflegemittel

Whirlpool Reinigung Zubehör

Whirlpool Wasserpflege


 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu posten. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
%d Bloggern gefällt das: